Größter Eumel… || Neuseeland #018
12. Februar 2018
Von Blut und Arbeitsunfällen || Neuseeland #019
16. Februar 2018

Wasserrafting bei Kaituna Cascades

Auf der Suche nach einem neuen Adrenalinkick haben wir eine Wasserrafting Tour bei Kaituna Cascades gebucht. Angeboten werden aktuell vier verschiedene Rafting Touren. Wir haben uns für die Tour entschieden, bei der wir den höchsten, kommerziell befahrbaren Wasserfall runter fahren durften. Sieben Meter, um genau zu sein. Schwierigkeitsgrad: 5 von 6.
Wir erklären euch heute, wieso wir diesen Trip absolut empfehlen können und auf was ihr achten solltet.

Kurze Fakten

95$ pro Person

2,5 Stunden bei Kaituna Cascades - ca. 50 Minuten Spaß im Wasser

Du musst mindestens 13 Jahre alt sein

Fotos gibt es für 40$ als download, möchtest du einen coolen USB Stick in Form des Raftingboots dazu haben, bekommst du dies schon für 10$ mehr

DSC_5986

Christy



Wir durften unsere Tour mit dem Guide Christy absolvieren und können euch diesen absolut weiterempfehlen! Ein total lustig netter, adrenalingeladener junger Mann mit dem wir viel Spaß haben durften.
In ruhigeren Abschnitten erzählte er uns etwas zur Geschichte der atemberaubenden Schluchten, nur damit er uns kurz danach mit den Worten “Do you guys want to swim down the next waterfall?” (kurze Pause weil von uns nix kam) “Anyways. You’ll just swim this shit down!” vor dem nächsten Wasserfall aussetzen und fröhlich singend den Wasserfall alleine runter paddeln konnte.
Zurück im Boot lachte Christy uns dann fast aus und meinte: "You Guys are crazy! The last groups did not want to do this shit”
Und auch sonst hat er mit uns viel extra gemacht. Kaum hatten wir den Wasserfall hinter uns gebracht, ließ er uns von unten wieder in den Wasserfall reinpaddeln. Natürlich musste sich dafür eine Person in den Bug des Schlauchbootes setzen. Diese Person war dann komplett unter Wasser, während der hintere Teil vom Boot fröhlich in der Luft hing. Lustig!
DSC_6044
DSC_6113

Unsere Bewertung

Der Preis ist - für das was man bekommt - vollkommen in Ordnung, gerade im Vergleich mit anderen Anbietern. Auch gibt es immer wieder Angebote auf der eigenen Webseite, oder über Campermate.

Leider ging die Zeit für uns viel zu schnell rum.

Der Spaßfaktor blieb aber definitiv nicht auf der Strecke!


Wir können das Wasserraften definitiv weiter empfehlen! Klarer Suchtfaktor :-)
Anton Neubert
Anton Neubert
wurde 1998 in der Main Metropole Frankfurt geboren. Er liebt es zu reisen und zu fotografieren. Seit Anfang 2017 bloggt er über seine Neuseeland Reise und über verlassene Orte, welche ihn besonders in seinen Bann ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Community