16. Februar 2018

Von Blut und Arbeitsunfällen || Neuseeland #019

12.02. Böse Zungen würden behaupten, wir gehen nur zu McDonalds, um unsere Geräte mit Strom zu versorgen und um das Wlan langsamer machen zu dürfen. Ich […]
12. Februar 2018

Größter Eumel… || Neuseeland #018

06.02. Der French Pass. Ein Punkt, der weiter hinten in den Fiorden nicht sein könnte. Eine gefährliche Schotterpiste über Weiden, hoch & runter und trotz angemessener […]
5. Februar 2018

Das schönste Haus || Neuseeland #017

31.01. Die Entscheidung auf die Südinsel zu fahren hatten wir im letzten Blog schon getroffen. Ebenso wie die Fähre gebucht. Deswegen machten wir uns jetzt auf […]
17. Januar 2018

Zurück in Deutschland? || Neuseeland #014

Jaja. Dieser Titel. Clickbait af. Während Anton aus privaten Gründen für knappe zwei Wochen in Deutschland ist, wurde mir (Till) die wichtige Aufgabe übertragen einen Blog […]
13. Januar 2018

Zurück in Auckland?! || Neuseeland #013

06.01. Wir werden dauernd vertröstet. Jetzt sind wir endlich soweit, bei Regen zu arbeiten, nun will die Arbeit nicht bei Regen bearbeitet werden. Also haben wir, […]
16. Dezember 2017

Anton Neubert

Ich heiße Anton. Anton Neubert. Augenscheinlich. Ich bin der, der diese Seite betreibt. Der, der die Blogs schreibt, und die Fotos schießt. Ich bin nebenberuflich als […]
2. Dezember 2017

Bye-bye Auckland || Neuseeland #007

25.11. Wir müssen kündigen. Laut Rose, der Aufseherin, arbeiten inzwischen weit über 150 Arbeiter auf den Feldern, sodass wir jeden zweiten Tag schon um 11 Uhr […]
16. November 2017

Es wird langsam… || Neuseeland #005

Liebes Tagebuch, Nachdem es Anton geschafft hat, sein Handy, Reisepass, Internationalen Führerschein sowie sein Visum zu verlieren, lebe ich in der stetigen Sorge, dass er mich […]
11. November 2017

Gutes und Schlechtes || Neuseeland #004

06.11. Tja…der Abend sollte noch nicht zu Ende sein… Wir standen wieder auf unserem Platz nahe der Farm in unserer Sackgasse, als eine Polizeistreife neben uns […]