Jeder Tag eine neue Herausforderung
6. September 2018
Expedition gescheitert || Neuseeland #054
12. September 2018
Wir verkaufen ihn

Self-Contained Toyota Estima

You would like to read this article in french, spanish or in polish? I'm sorry :-) I'm not able to translate this article into your language. But you can read it in English. Click the Button below.

 

Hey!

Schweren Herzens müssen wir unseren Toyota Estima verkaufen, der uns ein Jahr sicher durch Neuseeland gebracht hat. Wir verkaufen das Auto ab dem 8. Oktober in Auckland und Umgebung. Am Ende der Seite findest du unsere Nummern und den Preis des Autos.

Wissenswertes

Baujahr: 1997
Unser Auto wurde 1997 gebaut :-)
Kilometerstand: 310.xxx
Dir erscheint der Kilometerstand hoch? In Deutschland würde ich kein Auto kaufen, welches mehr als 200.xxx Kilometer auf dem Tacho hat. In Neuseeland werden die Autos aber schonender gefahren. Schließlich liegt das Tempolimit flächendeckend bei 100 km/h.
Neuer WOF (TÜV)
Aktuell läuft der WOF am 2.11. aus. Aber keine Angst! Wir verlängern ihn natürlich kostenfrei für dich!
Neue REGO (Zulassung/Steuern)
Du bekommst von uns die REGO auf 6 Monate nach Kaufdatum verlängert.
Self-Contained
Das Auto ist für zwei Personen offiziell bis 2021 Self-Contained. Damit könnt ihr also so gut wie überall in Neuseeland kostenlos übernachten und euch so teure Hostelkosten sparen.

Wissenswertes Teil II

Auto Features
Das Auto selbst hat im Fahrerbereich ein kleines, aufstellbares Dachfenster und im hinteren Schlafbereich ein großes, elektrisch öffnendes Dachfenster. Perfekt für den traumhaften Sternenhimmel in Neuseeland.
Im Kofferraum ist eine feste Küchenzeile verbaut die über ein Spülbecken mit Frisch- und Abwassertank verfügt. Außerdem ist genügend Platz vorhanden, um alles zu verstauen.
Das lange Bett lässt sich in wenigen Handgriffen zu einem Tisch mit zwei Bänken umbauen. Unter den Bänken befindet sich äußerst viel Stauraum.
Um auch Nachts mit frischer Luft versorgt zu werden, kannst du drei seitliche Fenster leicht ausklappen. Zwei davon haben von außen ein Fliegengitter, um dich vor lästigen Mücken zu schützen. Befestigt mit starken Magneten die auch die Autowäsche überstehen.
Inventar
Mit dem Auto bekommst du alles, was wir nicht aus Deutschland eingeschleppt haben. Zigarettenanzünder um zwei Handys zu laden, zwei AUX-Kabel, ein Starterkabel und und und
Heizkörper, Spaten... Die Liste ist viel zu lang, als dass wir sie jetzt hier aufzählen könnten. EInen genauen Überblick findest du weiter unten.
Automatik (+Sprit sparen) & Allrad
Alle vier Räder werden gleichmäßig vom Motor angetrieben. Steckenbleiben ist mit diesem Auto unmöglich. Und wir hatten schon einige schwierige Passagen ;-)
Die Automatik schaltet leicht durch die Gänge, sodass du dich ganz auf das fahren konzentrieren kannst. Besonderheit: Der "Overdrive". Dieser spart beim fahren für dich Sprit, lässt sich an steilen Straßen aber auch ausschalten. Der Overdrive ist der Schongang für das Getriebe.

 

So sieht das Auto aus!

IMG_8422
IMG_8460
IMG_8480
IMG_3105

 

Die Ausstattung im Detail

Besteck

Wir haben unser gesamtes Besteck brandneu gekauft. Es befindet sich also noch in der ersten Backpacker Generation ;) Zum Auto dazu gehören:

21-teiliges Besteck
Pfannenwender
Dosenöffner
Schneebesen
Nudellöffel
Edles Brotmesser
Zwei Scheren
Drei Schneidemesser
div. Feuerzeuge
IMG_4145IMG_4142
 
IMG_4160IMG_4164

Geschirr

Genau wie unser Besteck haben wir auch beim Geschirr darauf geachtet, dass wir keine "Second-Hand" Einkäufe tätigen. Auch hier also in der ersten Backpacker Generation.

2 Teller
4 Schüsseln
Großer Kochtopf + Deckel
Kleiner Kochtopf + Deckel
Pfanne
Hochwertige Thermosflasche
Hochwertiger Porzellan Behälter (ideal für Teebeutel)
Zwei Gläser/Becher (aktuell ist auf dem Foto nur eins zu sehen, wir ergänzen das fehlende aber noch)
Hochwertiges Schneidbrett aus Holz
Einmachglas (perfekt für z.B. Zimt & Zucker)
div. Handtücher
 

Boxen

Und auch unsere Boxen stammen alle brandneu aus Neuseeländischen Shops.

60l Aufbewahrungsbox
2x 7l Aufbewahrungsbox
Besteckbox (passt in eine 7l Aufbewahrungsbox, aktuell ist sie mit Klett-Band auf dem Deckel befestigt)
2l Aufbewahrungsbox
Gaskocher inkl. Aufbewahrungsbox
evtl. Gasflaschen - Weitere Infos dazu weiter unten
IMG_4171IMG_4170
 
IMG_4177IMG_4183

Camping

Jetzt kommt's! Camping Equipment wird bei uns GROß geschrieben! Deswegen haben wir die hochwertigsten Campingstühle, die wir finden konnten, im Angebot. Damit bist du auf jedem Campingplatz der King!

2 hochwertige Campingstühle
Großer Campingtisch
Nicht auf dem Foto, aber trotzdem dabei:
Kleiner Spaten - falls ihr trotz Allrad mal stecken bleiben solltet ;)
Starterkabel - ihr zaubert Leuten ein Lächeln ins Gesicht wenn ihr beim starten deren Autos helfen könnt
Heizkörper für den kalten Winter - funktioniert per Stromkabel. Also im AirBnB oder dem Wwoofing Zimmer

 

So schnell verwandelst du den Tisch zum Bett


Zur nächtlichen Ausstattung bekommst du von uns:
Zwei King-Size Bettdecken
Laken
6 gemütliche Kissen
zwei 10m Lichterketten (eine ist installiert, die zweite als Backup vorgesehen)
IMG_8495

Vom Tisch zum Bett

IMG_8515

Schritt I

IMG_8516

Schritt II

IMG_8517

Schritt III

IMG_8519

Schritt IV

IMG_8522

Vom Tisch zum Bett


 

Reperaturen

"Wir hatten nie Probleme mit unserem Auto!"

Diesen Satz lesen wir bei Verkaufsanzeigen fast durchgehend. Und immer wieder denken wir uns: Was ein Schwachsinn! Backpacker Autos sind alt. Haben viele Kilometer runter. Die Wahrscheinlichkeit dass bei einem halben/ganzen Jahr keine Probleme aufgetreten sind, geht unserer Meinung nach gen null.

Wir hatten Probleme mit unserem Auto. Haben die jedoch immer in Werkstätten fixen lassen und die Belege aufgehoben. Und außerdem: Ist es nicht besser, wenn Teile eines Autos repariert sind? Denn diese werden so schnell nicht mehr kaputt gehen... Nur so als kleiner Denkanstoß... ;-)
Folgendes haben wir machen lassen:

• August 2018 Eine neue Hilfswellenkupplung
• April 2018 Zwei brandneue Reifen
• Mai 2018 Für den WOF: Dichtung & eine Glühbirne
• Februar 2018 Vier neue Zündkerzen

 

Bonus

Du kommst wahrscheinlich gerade in Neuseeland an, wenn du an unserem Auto interessiert bist. Möchtest direkt in dein Neuseeland Abenteuer starten!

Wir möchten dir dabei helfen!
Du möchtest unser Auto kaufen? Warst auch nach der Probefahrt noch begeistert? Perfekt! Denn wir hatten uns gedacht, mit dir und dem Auto zusammen an einen schönen Ort zu fahren, dort zu grillen und dir Tipps zu geben. Dir zu helfen, wenn du Hilfe brauchst. IRD, Bank Account und noch vieles mehr! Wir möchten dir gerne unsere Geschichten mit geben.
Das ganze ist ein Angebot von uns, dass du aber natürlich nicht annehmen musst. Du kannst auch einfach nur das Auto abholen und direkt losfahren.

Das gibt es von uns dazu:
Wenn wir uns gut verstehen und schnell einig werden was den Verkauf angeht, würden wir uns noch um mehrere volle Gasflaschen kümmern. Ebenso übergeben wir das Auto gerne mit vollem Tank. .Damit du direkt starten kannst!

 

Du bist interessiert?

Wir verkaufen unser Auto für gerademal 6.200 $NZD. Wir sind grundsätzlich aber gerne bereit zu verhandeln. Und auch wenn unser Preis nicht deinem Budget entspricht - schick uns doch trotzdem bitte eine kurze Nachricht mit deiner Preisvorstellung. Ich bin mir sicher, wir können uns einig werden! :-)

Kontaktiere uns:


: +64 27 591 5126
☏: +64 21 158 9239
✉: antonjakob@t-online.de

Oder schreib einfach einen Kommentar unter diesem Blog, trag deine gültige E-Mail Adresse ein und wir melden uns bei dir! :-)
Anton Neubert
Anton Neubert
wurde 1998 in der Main Metropole Frankfurt geboren. Er liebt es zu reisen und zu fotografieren. Seit Anfang 2017 bloggt er über seine Neuseeland Reise und über verlassene Orte, welche ihn besonders in seinen Bann ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Community