Packliste für Neuseeland
18. September 2018
Sanddünen surfen || Neuseeland #057
1. Oktober 2018

18.09.

Wir legen noch einen “Chill-Tag” ein und genehmigen uns ein paar Stunden Strom und WLAN in der örtlichen Bücherei in Hamilton.

19.09.

Ganz entspannt machen wir uns gegen 13 Uhr auf den Weg in die Stadt. Wäsche waschen, Wasser auffüllen und nochmal für ein paar Stunden in die Bücherei, eine Packliste für Neuseeland schreiben. Schließlich beginnt die Hauptsaison langsam wieder. Der ideale Zeitpunkt um Hilfe zu geben 😉

20.09.

Wir setzen unsere Reise fort und fahren von Hamilton nach Auckland. Auf dem Weg halten wir an einem “Green-Stone” Shop und kaufen ihn halbleer, um Souvenirs und Andenken mit nach Hause nehmen zu können. Ohne übertreiben zu wollen … So günstig habe ich Greenstone noch in keinem anderen Laden gesehen!

21.09.

Wir fahren nach Auckland. Die Stadt, die ich absolut gar nicht mag. Zu viel Verkehr, zu viele Menschen, beschissene Straßenführung … Auckland ist für mich nicht das Neuseeland, welches ich lieben gelernt habe.
Aber wir müssen nach Auckland! Ich muss mir dort im Büro zwei neue Briefe und ein Paket abholen. Danach erledigen wir noch ein bisschen “organisatorisches”: Duschen, Wäsche waschen und technische Geräte laden.

22.09.

Statt um 10 Uhr soll Mama’s Flieger nun um 13 Uhr landen. Wir wachen standesgemäß natürlich schon gegen 7 Uhr auf. Versuchen dann Zeit zu überbrücken, indem wir diverse Filme und Dokumentationen schauen. Als der PC Akku dann irgendwann zur Neige geht weiten wir unser Zeit totschlagen auf’s Karten spielen aus.

Als wir irgendwann später meine Mama eingesammelt haben, fahren wir unseren großen Sprinter Camper bei Apollo abholen. Ultra das coole Teil! Es ist toll, wieder mal in einem Auto zu fahren, dass einen Tempomat/Limiter hat und Musik per Bluetooth abspielt. Willkommen zurück in der normalen/ nicht Backpacker Welt.

23.09.

Wir treffen uns heute mit Ingo. Ingo ist vor sieben Jahren nach Neuseeland ausgewandert und will uns heute seine Freiwillige Feuerwehr zeigen. Fasziniert umkreisen wir das Auto, tauschen Geschichten und Vorgehensweisen aus… Plaudern noch über dies- und jenes.
Danke für die tolle Führung Ingo! 🙂

Anton Neubert
Anton Neubert
wurde 1998 in der Main Metropole Frankfurt geboren. Er liebt es zu reisen und zu fotografieren. Seit Anfang 2017 bloggt er über seine Neuseeland Reise und über verlassene Orte, welche ihn besonders in seinen Bann ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Community